Was ist die F&W Reflexintegration?

Die frühkindliche Entwicklung ist maßgeblich für die motorische, neuronale, sensorische und sozio-emotionale Reifung des menschlichen Gehirns zuständig.

Durch sogenannte frühkindliche Reflexbewegungen (z.B. der Greif- oder Landau- Reflex), die zum Teil bereits im Mutterleib aktiv sind und spätestens mit dem dritten Lebensjahr integriert sein sollten (Bewegungssteuerung komplett selbständig regelbar), entwickelt sich unser neuronales Netzwerk und bildet somit die Grundlage für unsere Haltung, Bewegung und Gangart.

Die F&W Reflexintegration holt diese teilweise lückenhafte Entwicklung komplett nach und stellt somit das Fundament lebenslang gesunder Bewegung und Bewegungsabläufe dar. Mit unserer Methode gelingt es Ihnen, die frühkindlichen Reflexe in maximaler Geschwindigkeit und Nachhaltigkeit zu therapieren.

Reflexintegration - Wir bilden aus
Sie sind Physiotherapeut, Heilpraktiker, Trainer, Coach, Psychotherapeut, Ernährungsberater, Arzt oder arbeiten auf andere Weise in der Gesundheits- und Fitnessbranche?
Dann lernen Sie jetzt unsere einzigartige Methode und erweitern Sie Ihre Kompetenzen um einen entscheidenden Faktor – Sie werden begeistert sein.
Wir freuen uns schon auf Ihre Teilnahme an unseren Seminaren.
Jetzt Ausbildung buchen!
Zu den Kursdaten
Das sagen unsere Kunden *innen zur F&W Reflexintegration
Warum machen wir das?

"Mein Bestreben ist es, Störungen im Bewegungsapparat und die damit verbundenen Syndrome mit den tatsächlichen Ursachen zu beseitigen."

Markus Friedrich

"Als ganzheitlich arbeitender Allgemeinarzt ist es mein Bestreben, Menschen in Gesundheit, Kraft und Freiheit zu verhelfen."

Dr. Matthias Welker

Konkreter Nutzen für Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Seele
Die F&W Reflexintegration ist hocheffektiv in folgenden Bereichen:

Geist

  • Eingeschränktes Denkvermögen
  • Handlungsschwierigkeiten
  • Vermindertes Selbstvertrauen
  • Stress und Schlafstörungen
  • Störungen im Sozialverhalten
  • Ängste und Süchte

Seele

  • Depression und Lebenskrisen
    (durch reflexbedingten Vitalstoffmangel)
  • Angststörungen
  • Erschöpfung
  • Burn-Out

Körper

  • Ernährungs-, Verdauungs- und Organprobleme (z.B. Reizdarm)
  • Verminderte Leistungsfähigkeit (durch reflexbedingten Vitalstoffmangel)
  • Wirbelsäulenfehlstatiken (Wirbelsäulenblockaden, Buckel, Skoliose, Bandscheibenvorfall etc.)
  • Kopfschmerz / Migräne
  • Zähneknirschen und Zahnfehlstellungen
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Muskuläre Verspannungen und körperliche Fehlbelastungen
  • Schwindel und Gleichgewichtsprobleme